Eis ohne Eismaschine

IMG_5821

Wer kennt es nicht, dass das einzige was man an warmen Tagen essen möchte, ein schönes, großes Eis ist. Aber warum sollte man immer zur Eisdiele fahren, wenn man das Lieblingseis ganz einfach Zuhause selber machen kann? Wie, das zeige ich euch heute. Das Rezept kann man mit allen möglichen Zutaten verändern und so den eigenen Geschmack mit einbringen. Das einzige Manko: das Eis ist nicht ganz so cremig wie das aus der Eisdiele. Aber für ein Eis, das ohne Eismaschine gemacht wurde, schon sehr lecker und gut portionierbar.

IMG_5823

 

IMG_5838

Zutaten:

  • 450ml Sahne
  • 400ml Kondensmilch
  • etw. Vanilleextrakt
  • 50g Zucker
  • Wahlzutat (z.B. Zimt, Kakao,…)

 

Zubereitung:

Schlagt zuallererst die gut gekühlte Schlgsahne steif und gebt dann die Kondensmilch dazu, die übrigens ebenfalls sehr kalt sein sollte, und mischt das Ganze zusammen. Gebt nun die restlichen Zutaten dazu. Um den bunten Look zu erreichen in dem wir unser Eis  haben erstrahlen lassen, sollte eure Eismischung am besten hell sein, damit ihr sie besser einfärben könnt. Teilt dafür die Eismasse in verschiedene Schüsseln auf und färbt sie mit Lebensmittelfarben in den Farben, die ihr möchtet. Nun müsst ihr nur mit einem Löffel die Farben abwechselnd in  eine Luftdichte Dose füllen und stellt sie in die Tiefkühltruhe. Rührt ab und zu die Masse einmal um, um sie dann wieder weiterzukühlen. Je sorgfältiger ihr mit dem Umrühren seid und wie häufig ihr rührt, desto cremiger wird euer Eis am Ende.

IMG_5828

IMG_5841

Am Ende könnt ihr das Eis noch in Eistüten füllen und essbares Konfetti darüber streuen und fertig ist euer Eis!

Hoffentlich wird es so warm dass man den ganzen Tag Eis essen kann…;) Viel Spaß beim Ausprobieren

Emma ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s