Ein bisschen Mexiko- Burrito Bowl

Es ist Sommer und damit Hochsaison für Urlauber aus ganz Deutschland. Während die einen ihre Ferien an den sonnigen Orten dieser Welt genießen, müssen die anderen Zuhause bleiben. Wer aber trotzdem ein bisschen in Urlaubsstimmung kommen möchte, für den ist dieses Rezept perfekt. Ein kleiner Ausflug nach Mexiko sozusagen. In diese Burrito Bowl kommt alles, was auch bei einem normalen Burrito nicht fehlen darf, nur eben ohne Teigfladen drumherum.

IMG_6190 (2)

Zutaten:

  • 1 Dose Mais
  • 150g Tofu oder vegetarische Geflügelstreifen
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 Avocados
  • 200g schwarzer Reis
  • Öl
  • Salz
  • 1 Limette
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel

IMG_6109 (2)

Kocht zuallererst den Reis nach Packungsanleitung und lasst ihn anschließend auskühlen.

Während der Reis kocht, schneidet ihr die Avocado in Würfel oder Scheiben, wie ihr wollt. Der Mais wird abgegossen und mit etwas Öl angebraten. Nehmt den Mais aus der Pfanne  und nutzt diese nun, um die vegetarischen Geflügelstreifen zu braten.

Für die Salsa werden die Tomaten, sowie die Zwiebel gewürfelt und mit einem Esslöffel Limettensaft vermengt. Schmeckt die Salsa nun nur noch mit Salz und Pfeffer ab.

Der abgekühlte Reis wird nun mit einem Esslöffel Öl und  vermischt und auf verschiedene Schüsseln verteilt. Darauf kommen jetzt Avocado, Mais, Bohnen, Tomatensalsa und die Geflügelstreifen. Fertig ist eure Burrito Bowl die ihr mit Wunschzutaten beliebig verändern könnt.

IMG_6193 (2)

Viel Spaß beim Ausprobieren!

LIebe Grüße

Emma ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s